SPIEL, SATZ und SIEG

Herzlich willkommen im Tennisclub Heilandsweide
im Süden von Berlin

Eingebettet in ein ruhiges und grünes Wohngebiet von Marienfelde, direkt am Naherholungspark “An der Heilandsweide” liegt unsere Tennisanlage. Auf insgesamt 8 Kunstrasen-/Quarzsand-Plätzen (5 Außenplätze / 3 Hallenplätze) kann das ganze Jahr über Tennis gespielt werden. Da die Außenplätze über Flutlicht verfügen, heißt es auch im Sommer weit nach Einbruch der Dunkelheit: SPIEL, SATZ und SIEG.

360 ° Heilandsweide – der Film

03.06.21 CORONA – NEWS Der Vorstand informiert

HALLE UND GASTRO MIT PFLICHTEN WIEDER OFFEN

Liebe Mitglieder,

die morgen in Kraft tretende geänderte Corona-Verordnung sieht erfreulicherweise einige Lockerungen vor, die auch den Sportbetrieb und die Gastronomie betreffen. Die wichtigsten sind nachstehend zusammengefasst (Verordnungstext kursiv):

  • Sportbetrieb

o    „Sport darf … nur alleine oder mit insgesamt höchstens zehn Personen aus insgesamt höchstens fünf Haushalten erfolgen.“

Daher kann auf den Außenplätzen generell ohne Testverpflichtung gespielt werden – auch Doppel.

o    „Die Sportausübung in gedeckten Sportanlagen, …ist nur zulässig… für Einzelpersonen und Gruppen bis maximal zehn Personen, die sämtlich im Sinne von § 6b negativ getestet sind“.

Daher wird die Halle für geimpfte/genesene/getestete Personen geöffnet.
Insgesamt dürfen maximal 10 Personen spielen, also max 2 Doppel und 1 Einzel. Wir werden deswegen im Buchungssystem Platz 3 für Einzel reservieren. Alle Spieler in der Halle müssen einen tagesaktuellen negativen Coronatest nachweisen oder vollständig geimpft bzw. genesen sein.

  • TESTPFLICHT FÜR ALLE SPIELER IN DER HALLE  Es kann ein (zugelassener) Selbsttest am Spieltag unter Aufsicht durchgeführt werden. Die Durchführung des Tests muss von einer verantwortlichen Person bestätigt und die Bestätigung dem Verein zur Aufbewahrung gegeben werden. Natürlich können wir nicht gewährleisten, dass zu jeder Zeit ein Vorstandsmitglied oder eine andere beauftragte Person auf der Anlage anwesend ist und die Bestätigungen ausstellen kann. Wir interpretieren die Vorschriften aber so, dass auch Vereinsmitglieder zu verantwortlichen Personen gemacht werden können. Dies setzen wir so um, dass die Mitglieder, die die Buchung z.B. eines Doppels über das Buchungssystem vornehmen, auch verantwortlich dafür sind, die Testungen ihrer Spielpartner zu überwachen und zu erfassen. Dafür haben wir ein Formular auf unserer Homepage hinterlegt:         https://www.heilandsweide.de/corona-test-formular/

Natürlich muss auch der Bucher einen Test durchführen und sich dies von einem Spielpartner bestätigen lassen. Die ausgefüllten Formulare bzw. Kopien anderweitiger Bestätigungen werft ihr bitte in den Briefkasten der Anlage.

Ausgenommen von der Test-Verpflichtung sind nur vollständig Geimpfte frühestens 14 Tage nach der letzten erforderlichen Impfung und Genesene mit Nachweis nicht älter als sechs Monate. Falls ihr zu diesem Kreis gehört, lasst Uli Ruppel bitte eine Kopie der entsprechenden Nachweise zukommen, damit sie hinterlegt werden können und nicht immer wieder nachgefragt werden muss.

Ein Verstoß gegen diese Vorschriften ist mit Bußgeld im Extremfall bis 25.000,- € bedroht – sowohl für die Spieler als auch den Verein. Nehmt das also bitte ernst. Auch dieses komplizierte Verfahren wird ja eines schönen Tages nicht mehr erforderlich sein.

Um auch den Vergesslichen eine Chance zu geben, zu spielen oder die Gastro in Anspruch zu nehmen, stehen ab Freitag eine begrenzte Anzahl Selbsttests bei Christian zur Verfügung, die ihr für 4,- € pro Stück bei ihm erwerben könnt, um den Test vor Ort durchzuführen. Falls die Gastronomie nicht geöffnet ist, liegen auch einige bei Moni.

o    „…sind Wettkämpfe im Freien zulässig, soweit … alle an der Sportausübung Teilnehmenden … im Sinne von § 6b negativ getestet sind.“

Daher können Verbandsspiele stattfinden, allerdings missen alle Teilnehmer getestet, geimpften oder genesenen sein. Zuschauer sind nicht zulässig.

  • Gastro

o   „Gaststätten … dürfen für den Publikumsverkehr geöffnet werden. Sie dürfen, soweit geschlossene Räume betroffen sind, nur von Gästen aufgesucht werden, die im Sinne des § 6b negativ getestet sind; dies gilt nicht für die bloße Nutzung sanitärer Anlagen.“

Daher ist für den Aufenthalt auf der Terrasse kein Test mehr erforderlich.

Außerdem darf Christian die Innenräume für geimpfte/genesene/getestete Personen öffnen.

Es gelten diverse Pflichten (Hygienekonzept, Kontaktnachverfolgung, Abstandsregeln etc.), die euch Christian per Aushang bekannt geben wird.

Für den 18.6. sind weitere Lockerungen angekündigt, z.B. der Wegfall der 10-Personen-Grenze in der Halle und das Verbot von Zuschauern bei den Verbandsspielen. Wir werden euch zeitnah informieren, sobald die entsprechende Verordnung vorliegt.

Bleibt gesund und auf bald!

Michael Salzburg
Abteilungsvorsitzender

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

weitere Termine »

3 Monate her

Heilandsweide
Auch wenn es heute in einem guten Spiel leider nicht für Angelique Kerber gereicht hat, freuen wir uns, Partnerclub der bett1open zu sein. ... mehrweniger
Auf Facebook sehen

T U R N I E R E  +++  T U R N I E R E  +++  T U R N I E R E  +++  T U R N I E R E  +++  T U R N I E R E  +++  T U R N I E R E  +++  T U R N I E R E